Wussten Sie schon, dass Sie bei uns motorisierte Hochentaster, Stabheckenscheren und Heckenscheren ausleihen können?

Denn jetzt ist gerade eine gute Zeit um die Bäume zu schneiden. Dazu haben wir noch einige Tipps für Sie:

  • Eine Motorsäge ist generell für den Baumschnitt nicht geeignet.
  • Für das Entfernen kleiner Äste benutzt man besser eine Handsäge.
  • Zweige schneidet man am besten mit einer Astschere.
  • Zarte Zweige kann man auch mit einer Rosenschere entfernen.
  • Achten Sie stets darauf, dass alle Schneidwerkzeuge scharf geschliffen sind, damit Sie die Pflanzen/Bäume nicht unnötig verletzen.
  • Äste werden kurz über einer Knospe oder, bei größeren Schnitten, über einer Abzweigung abgeschnitten, damit sich das Wundgewebe gut entwickeln kann.
  • Bäume, Hecken und Sträucher dürfen zum Schutz von Vögeln nur bis Ende Februar stark beschnitten werden. Auch der starke Rückschnitt bis kurz über den Boden ist danach nicht mehr gestattet.
  • Wenn Sie noch unsicher sein sollten, wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter*innen im Markt.